Heute habe ich mal ein kleines Unboxing für euch! Arvelle dürfte einigen von euch ein Begriff sein. Ich habe schon das ein oder andere mal dort bestellt und einige Schnäppchen ergattert. Vor kurzem habe ich nun einen 20€ Gutschein gestellt bekommen und wollte euch zeigen, was neu bei mir eingezogen ist 🙂

Falls ihr Arvelle nicht kennt, erzähle ich euch ein klein wenig darüber. Bei Arvelle kann man günstig Bücher und Hörbücher kaufen. Meist handelt es sich um Mängelexemplare oder generell um Bücher, bei deneSELRES_1ab61d54-76b8-4c31-b2bf-a873b26ee4ffSELRES_791348fa-11a1-4f4f-89bb-568fe14706cen die Preisbindung aufgSELRES_791348fa-11a1-4f4f-89bb-568fe14706ceSELRES_1ab61d54-76b8-4c31-b2bf-a873b26ee4ffehoben wurde. Das Sortiment schwankt nach Verfügbarkeit immer etwas. Man kann dort einzelne Bücher kaufen, aber auch ganz Reihen (die sind dann insgesamt meist noch etwas billiger). Die Versandkosen belaufen sich auf 3,95. Allerdings ist der Versand ab einem Bestellwert von 19€ kostenfrei! Hier kommt ihr zum Shop 🙂

Zu Beginn kam gleich die erst Hürde: ich musste mich entscheiden! 😀 Arvelle hat ein wirklich großes Angebot und gerade im Moment gab es einige Bücher, die ich gerne alle auf einmal bestellt hätte. Aber wir wissen natürlich, dass das nicht geht. Am Ende fiel meine Wahl dann auf „Ein Meer aus Tinte und Gold“ von Traci Chee und die „Mystic City“ Trilogie von Theo Lawrence. Beides hatte ich schon länger im Blick, aber bisher noch nie bestellt.
So entschieden, getan. Die Bestellung wurde aufgeben. Das Hardcover von „Ein Meer aus Tinte und Gold“ kostete 9,99€ und die Reihe gerade mal 14,99€. Meine Rechnung belief sich schließlich auf 24,98€. Knappe 5€ selbst drauflegen, war dann gar kein Problem!
Danach ging dann auch alles sehr fix. Ich hatte meine Bestellung montags aufgegeben und am Donnerstag konnte ich mein Päckchen in Empfang nehmen. Ich war super aufgeregt. Ich freue mich immer wie ein kleines Kind, wenn Buchpost kommt. Ich habe das Paket dann sofort aufgemacht, habe meine Bücher gesehen und hatte direkt „Ein Meer aus Tinte und Gold“ in der Hand.
Das Buch ist ein Mägelexemplar und hat den typischen Stempel auf dem untere Buchschnitt. Ebenfalls am unteren Buchschnitt sind ein paar leichte Eindellungen. Aber das war es. Sonst ist das Buch in top Zustand! Der Einschlag ist komplett heile und auch unter dem Einschlag ist das Buch ohne Macken.

2018-03-11_12.42.52.jpg

Falls euch das Buch nichts sagt, habe ich hier den Klappentext für euch:

„Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch kaum berührt Sefia das makellose Papier, spürt sie eine magische Verbundenheit und lernt die Zeichen zu deuten. Sie führen sie nicht nur auf eine gefährliche Reise, sondern auch an die Seite eines stummen Jungen, der selbst voller Geheimnisse steckt. Gemeinsam wollen sie Nin finden – und den Tod von Sefias Vater rächen.“

Und dann… Ja, was dann? Ich hatte eine falsche Reihe im Paket. Anstatt „Mystic City“ waren die „Shadow Falls Camp“ Bücher drin. Da ist Freude ganz schnell in Enttäuschung umgeschlagen. Aber sein wir ehrlich: Fehler sind menschlich. Sowas nehme ich keinem Übel. Viel wichtiger ist mir, wie mit so etwas umgegangen wird. Ich habe direkt über die Kontaktseite von Arvelle eine Nachricht geschrieben und am nächsten Tag lag eine Antwort in meinem Email Posteingang. Es wurde sich entschuldigt und mir wurde umgehend die richtige Reihe zugeschickt, mit einem Schein für kostenlose Rücksendung. Damit war ich schon mal super zufrieden! Mir wurde direkt geholfen und das Problem behoben. Das I-Tüpfelchen war dann, dass meine Ersatzsendung schon am Samstag da war! Ich hatte also innerhalb von zwei Tagen meine richtigen Bücher 🙂
Und als ich die ausgepackt habe, war ich definitiv wieder glücklich. Auch diese Bücher sind Mängelexempare mit dem entsprechenden Stempel, allerdings kann ich bis auf allerkleinste Stupserchen hier und da nichts erkennen. Ich habe schon Bücher neu gekauft, die in schlechterem Zustand waren 😀

2018-03-11_12.45.11.jpg

Hier ist der (sehr kurze) Klappentext zum ersten Teil der Reihe:

„Mystic City ist eine geteilte Stadt: Die Armen leben unten in den Ruinen überschwemmter Häuser, die Mächtigen hoch oben in Türmen aus Glas und Stahl. Als die Armen sich erheben, gerät Aria Rose, Tochter aus reichem Haus, zwischen die Fronten. Denn sie liebt Hunter, den Anführer der Rebellen …“

Bei früheren Bestellungen hatte ich auch nie Beschwerden. Entweder waren es Bücher, bei denen die Preisbindung aufgehoben wurde (also komplett neue Bücher, nur billiger) oder Mängelexemplare in unterschiedlichen Zuständen. Aber man muss sich halt bewusst sein, dass Bücher zum Teil recht präsente Mängel haben können, wenn sie als Mängelexemplare ausgeschrieben sind. Meiner Meinung waren aber alle Bücher, die ich bekommen habe, in mehr als akzeptablem Zustand!

Am Ende kann ich euch den Shop nur ans Herz legen. Das Sortiment schwankt und die Bücher können hier und da Macken haben, aber dafür sind sie halt auch billiger! Außerdem ist der Kundenservice, wie ich diesmal erfahren habe, auch sehr nett und entgegenkommend 🙂
Habt ihr schon Erfahrungen mit Arvelle gemacht? <3

0 Replies to “Arvelle Unboxing”

  1. Huhu Liebes,

    Erstmal….dein neues Layout/Blogdesign gefällt mir mega gut <3
    Es sieht wirklich klasse aus und passt auch soviel besser als das vorherige <3
    Hast du sehr gut gemacht 😀 <3

    Hach Arvelle <3
    Was soll man dazu sagen hihi
    Man findet einfach immer IRGENDWAS haha IMMER ^^
    Hab ja das Drama mit der falschen Lieferung live mitbekommen und das Arvelle Team hat sich ja super schnell gekümmert 🙂
    Top 😀

    Ein richtig schönes Unpacking Herzi <3

    Drück dich <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nur ein kleines Häkchen setzen!

*

Geht klar!