Da ist der März auch wieder so gut wie rum, also kommen wir zu einem kleinen Update, wie es so mit meinen Challenges in diesem Monat aussieht 🙂
Der März war etwas verrückt, was das Lesen anging. Die Monate davor habe ich es immer richtig gut geschafft mich an meine Leseliste zu halten, aber irgendwie war dieses mal alles durcheinander. Ich habe andauernd noch irgendwelche Bücher dazwischen geschoben und all so etwas. Irgendwann habe ich etwas den Überblick verloren und wusste nicht mehr ganz, was ich eigentlich noch für meine Challenges lesen muss.
Was habe ich geschafft? Habe ich vielleicht etwas nicht geschafft?

#ranandenSuBmitAva

  • Magisterium – Die Silberne Maske von Holly Black und Cassandra Clare ✔
  • Die Drei Opale von Sarah Driver ✔
  • Funkenmagie von Liane Mars ✔
  • Medusas Fluch von Emily Thomsen ✔

#einJahralsRegenbogen

  • Passenger von Alexandra Bracken ✔ (bin mal wieder gerade dabei das Buch zu lesen, aber ich schaffe es noch vor Ende des Monats, es zu beenden!)

#18für2018

  • Tower of Dawn von Sarah J. Maas

LRM_EXPORT_20180324_102737.jpg

Ich habe also alles geschafft, außer das Buch für #18für2018. Aber das ist halb so wild, weil diese Challenge keine monatliche ist, sondern über das ganze Jahr geht. Zwar sollte ich mal langsam beginnen mehr Bücher von dieser Liste zu lesen, aber so dringend ist es noch nicht.

Dann lasst uns mal zum nächsten Monat kommen. Wie wird es da so ausehen? Eigentlich habe ich recht viel Zeit im April, aber ich will mich nicht übernehmen. Wenn ich wieder so einen Monat wie März habe, an dem ich einiges aus Lust und Laune dazwischen schiebe, möchte ich am Ende keinen Stress haben um mit meinen Challenges hinterher zukommen 🙂

#ranandenSuBmitAva

Das Thema für nächsten Monat wirkte aus den ersten Blick kompliziert, war es dann glücklicherweise aber doch nicht 😀 Das Monat steht unter dem Motto „Mehr Möglichkeiten, mehr Spaß!“. Man soll sich in drei Kategorien, das aussuchen, was einem am meisten zusagt. (1) Harcover, Taschenbuch oder Ebook, (2) dick oder dünn, (3) Genre. Meine Entscheidung fiel auf: Hardcover, dick (heißt hier mehr als 450 Seiten) und Scifi/Fantasy (auf eines konnte ich mich dies mal nicht einigen).

  • Die Schwarze Zauberin von Laurie Forest
  • Constellation von Claudia Grey
  • The Mime Order von Samantha Shannon

LRM_EXPORT_20180326_122813.jpg

#einJahralsRegenbogen

Im April dreht sich die Challenge um die Farbe Türkis und das Thema ist „Buch mit Insel“. Ich habe leider kein Buch gefunden, was beide Themen abharkt, aber immerhin habe ich zu jedem Thema ein Buch gefunden.

  • Ich fürchte mich nicht von Tahere Mafi (nicht super Türkis, aber mit viel Fantasie… :D)
  • Library of Souls von Ransom Riggs
  • [evtl. wenn ich Zeit habe: Show Heart von Olivia Mikula]

#18für2018

Mein Plan für April sieht vor mindestens zwei Bücher von den 18 zu lesen, damit die Liste etwas kleiner wird. Ich habe ein paar rausgesucht, die ich am wahrscheinlichsten lese nächsten Monat und zwei werden es auf jeden Fall 🙂

  • Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi
  • Tower of Dawn von Sarah J. Maas
  • The Fate of the Tearling von Erika Johansen
  • The Mime Order von Samantha Shannon

LRM_EXPORT_20180324_102842.jpg

Das war es dann auch schon wieder mit meinem Update diesen Monat 🙂 Wie sieht es bei euch aus? Klappen eure Challenges? Kommt ihr noch hinterher? Lasst es mich wissen <3

7 Replies to “Challenge Update – März”

  1. Hey!
    Da hast du doch gut was von deinen Challenges geschafft, würde ich sagen (:
    Ich komme määäßig voran. Immerhin schrumpft mein Sub genauso wie er wächst? Das ist ja auch schon etwas 😀
    Liebe Grüße,
    Janika

    1. Hallo 🙂

      Ja läuft ganz gut bisher 🙂
      Aber hey, dein SuB bleibt immer gleich. Das ist defintiv etwas 😀 Meiner wächst trotzdem immer weiter… 😀

      Liebe Grüße,
      Jenny

  2. Hii,

    Ich mache auch bei der Challenge von Ava mit. Den März habe ich allerdings komplett verpasst. Jedoch habe ich selbstständig einige Bücher gelesen. Zwar nicht so viele, aber das macht ja nichts. Ich habe mir erstmal vorgenommen alle Bücher, die ich habe zu lesen bevor ich mir neue kaufe. Das klappt bis jetzt schon ganz gut. Für den nächsten Monat habe ich mich für dicke Taschenbücher entschieden im Genre Horror. Mein Berg an Büchern schrumpft tatsächlich, aber ich habe dennoch noch einiges vor mir.
    Wenn du magst, kannst du ja mal auf meinem Blog vorbeischauen und dir meine Einträge zu der Challenge durchlesen ^^

    Liebe Grüße,
    Loni Keks

    1. Hallo 🙂

      Das gute an der Challenge ist ja, dass man eigentlich nur Spaß haben soll. Deswegen ist e auch gar kein Problem, wenn man mal einen Monat aussetzt. Das mag ich total!
      Und erst mal alle Bücher zu lesen, bevor du neue kaufst, ist eine super Idee!
      Ich drücke dir die Daumen, dass du nächsten Monat deine Challenge Bücher schaffst 🙂 Und ich werde auf jeden Fall mal bei dir vprbeischauen!

      Liebe Grüße,
      Jenny

      1. Hey Jenny!

        Ich denke, man sollte sich bei jeder Challenge, die man macht, als Hauptaugenmerk einfach den Spaß im Vordergrund stehen haben. Deswegen lesen wir ja auch, weil es uns eben Spaß macht.
        Bis jetzt halte ich noch gut durch mir keine Bücher zu kaufen. Ich freu mich schon drauf, wenn ich mit meinen Gutscheinen zur Buchhandlung laufen kann!
        Diesen Monat habe ich etwa 2.500 Seiten vor mir. Ich bin gespannt, ob das was wird. Ich bin grad sogar noch am überlegen, ob ich heute ein anderes Buch noch anfange, aber ich bin mir unsicher, ob ich dann auch wirklich alles schaffe.

        Liebe Grüße,
        Loni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nur ein kleines Häkchen setzen!

*

Geht klar!