Im Januar war es mal wieder soweit. Eine Fairyloot ist bei mir angekommen. Ich bin ein riesiger Fairyloot-Fan und es war mittlerweile meine neunte Box. Diese Box war eine, auf die ich mich extrem gefreut habe, da das Thema so toll war!

Ein paar Fakten zu der Box:
Jeden Monat gibt es ein neues Thema. Zudem wird immer ein bisschen was über die Fandoms verraten, über das Buch und eventuell auch über die Shops, die an der Box beteiligt sind. Die Kosten für die Boxen, inklusive Versandkosten, belaufen sich immer auf rund 40€. Mal etwas mehr, mal etwas weniger. Das hängt immer vom Wechselkurs Pfund-Euro ab. Es sind aber immer ein Buch und verschiedene andere Dinge im Wert von etwa 70-80€ enthalten. Meist werden die Boxen um den 20. jeden Monats verschickt und kommen dann in Deutschland 2 bis 3 Tage später an.
Im Monat Januar war das Thema „Talk Faerie to me“ und neben dem Buch waren 6 buchige Items dabei.

Die Boxen auspacken ist jedes mal einfach das, was am meisten Spaß macht. Dieses Mal war es sogar noch besser, als ich die Fairyloot zusammen mit Jenny über einen WhatsApp Videocall ausgepackt habe. Wir hatten so eine gute Zeit, als wir die Box ausgepackt haben!!
Was war denn nun in der Box? Ich bin mir sicher, ihr habt mittlerweile alle irgendwo irgendein Unboxing gesehen, aber dennoch werde ich euch jetzt auch noch eins um die Ohren werfen 😀
Das erste, was mir ins Auge gesprungen ist, war diese hübsche Kerze von MerakiCandles. Da der Shop nun leider geschlossen wurde, war ich sehr froh, dass noch einmal eine dieser Kerzen dabei war. Die Kerze heißt „Prince Cardan“ und gehört zu dem Buch, welches in der Box war. Sie riecht nach Clove, Oak-Wood, Leather, Black Pepper und Pine und ist wirklich angenehm.

Dann war noch ein Lippenpflegestift von GeekyClean in der Box. Dieser kam in zwei Ausführungen. Einmal „Seelie“ und einmal „Unseelie“. Beides gehört zu den Shadowhunter Büchern von Cassandra Clare. Ich hatte letzteren in meiner Box. Er soll nach Honig riechen, aber ich finde, dass er nur sehr wenig riecht. Aber auf den Lippen ist er gut 😀

Irgendwann fielen mir dann zwei unfassbar schöne Prints von Aelin und Rowan aus der Throne of Glass Reihe in die Hand. Und oh man, ich konnte gar nicht mehr. Ich bin so verliebt in diese Prints. Sie sind soooo schön! Auf der Rückseite jedes Prints ist ein Zitat, was aber nichts mit Throne of Glass zu tun hat. Dennoch sind auch die Zitate sehr toll!

Auch war ein Malbuch in der Box, welches exklusive für die Fairyloot angefertigt wurde. Die Zeichnungen in diesem Büchlein sind unfassbar schön! Ich werde niemals auch nur eine davon ausmalen, aber sie sind sehr hübsch anzuschauen 🙂

Dann waren noch diese magnetischen Lesezeichen von Dreamy&Co in der Box zu finden. Diese Edition von Feyre und Rhysand aus den A Court of Thorns and Roses Bücher gefällt mir wirklich, wirklich gut!!

Mein persönliches Highlight ist dieser unfassbar tolle Kissenbezug mit einem A Court of Wings and Ruin Zitat! Ich liebe Kissenbezüge sowieso, und jetzt habe ich auch endlich einen mit Sarah J. Maas Bezug <3

Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht, aber ich muss nach Möglichkeit immer wissen, welches Buch in der Box ist, um zu wissen, ob es sich lohnt die Box zu holen. Natürlich kann man nicht 100%tig sicher sein, aber bis jetzt lag ich immerhin noch nie falsch 😀 Auch in diesem Monat war es so und ich bin unendlich glücklich, dass ich recht hatte. Ich wollte dieses Buch unbedingt haben! Es handelt es sich um „The Cruel Prince“ von Holly Black und es ist ein verdammt schönes Buch. Innen wie außen.
Dabei war dann noch ein kleiner Print, der Prince Cardan zeigt. Offenbar ein Charakter aus dem Buch und ich würde mal behaupten, ein ziemlich wichtiger 😀

Von allen Boxen, die ich hatte, war diese definitiv eine der besten, wenn nicht sogar die beste! Meine nächste Box kann gar nicht schnell genug kommen. Aber ich muss noch bis März warten, da ich die Februar Box nicht bestellt habe. Sie klang zwar gut, aber irgendwie war es jetzt nicht, was ich unbedingt haben musste.
Ich hoffe aber für jeden, der die Februar Box bestellt hat, dass sie genauso toll wird, wie immer <3

0 Replies to “Fairyloot Unboxing – Talk Faerie To Me”

  1. Huhu Liebes <3

    Diese Box <3 hach die Liebe ist groß <3 hihi
    Es war so toll sie gemeinsam mit dir auszupacken. Wie sprachlos wir einfach bei jedem Item waren hihi

    Ein wirklich tolles Unboxing <3

    Drück dich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nur ein kleines Häkchen setzen!

*

Geht klar!