Der Monat ist rum, was bedeutet das mal wieder? Ich ziehe ein Fazit und schaue was ich gekauft und gelesen habe. Und es kommen immer mal wieder Überraschungen dabei herum. Meistens wenn es darum geht, wie viele Bücher ich gekauft habe. Aber manchmal überrascht mich dann auch die Anzahl der Bücher, die ich gelesen habe. Lasst uns mal sehen, wie es diesen Monat war 🙂

Ich kann es einfach nicht. Ich bin sooooo schlecht darin. Es ist unfassbar… Was meine ich? Ich meine, dass ich eine Katastrophe darin bin, mich selbst zu beherrschen 😀 Ich wollte nicht so viel kaufen, ich wollte nicht so viel anfragen, ich wollte nicht so viel ertauschen. Es hat nicht funktioniert 😀 Aber es ist wenigstens nicht so komplett eskaliert, wie den Monat davor. Vielleicht gibt es also doch noch Hoffnung für mich!

  • Magisterium – Der Bronzene Handschuhe von Cassandra Clare und Holly Black
  • Die schwarze Zauberin von Laurie Forest
  • Ein Meer aus Tinte und Gold von Traci Chee
  • Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater
  • Ruht das Licht von Maggie Stiefvater
  • Constellation von Claudia Grey
  • Artemis von Andy Weir
  • Ready Player One von Ernest Cline
  • Der Cirle von Dave Eggers
  • Mystic City Trilogie von Theo Lawrence
  • Magic Academy – Das Erste Jahr von Rachel E. Carter
  • The Back Key von Amy Ewing
  • The Heart of Betrayal von Mary E. Pearson
  • Obsidio von Amie Kaufman und Jay Kristoff
  • Heart of Iron von Ashley Poston
  • State of Sorrow von Melinda Salisbury

LRM_EXPORT_20180331_125426.jpg

Also waren es diesen Monat „nur“ 16 anstatt 29 Bücher. Ist das Fortschritt oder genau so übel? Man weiß es nicht 😀 Drückt die Daumen, dass ich nächsten Monat noch weniger Bücher bei mir einziehen lasse!

In meinem Challengepost vor ein paar Tagen, habe ich schon erwähnt, wie chaotisch mein Lesemonat war. Ich habe andauernd meine Leseliste hin und her geworfen und da ein Buch reingequetscht oder hier eins nach hinten verschoben. Das ist am Ende überhaupt noch einen Überblick über alles hatte, ist ein Wunder. Und es liegt auch nur daran, dass ich am Anfang des Jahres damit begonnen habe, alle Bücher, die ich gelesen habe, mit Bewertung und Seitenzahl  aufzulisten. Sonst würde ich mittlerweile im Chaos versinken… 😀
Was habe ich nun alles gelesen?

LRM_EXPORT_20180331_125506.jpg

Wie sah euer Monat aus? Viel gelesen oder wenig? Ich hoffe viel! Viel gekauft oder wenig? Ich hoffe wenig! 😀
Lasst es mich wissen <3

6 Replies to “März 2018 – Haul & Wrap Up”

  1. Bei mir sind letzten Monat nur 7 Bücher neu eingezogen 🙂 aber mein Stapel wächst immer weiter. Gelesen hab ich nämlich nur 3 Bücher :/ ich hab so blöde Arbeitszeiten, dass ich zu nichts komme 🙁

    Aber ein paar Bücher von deiner Liste stehen auch auf meiner XD
    Die Bücher von Maggie Stiefvater möchte ich auch noch lesen und das aus der FairyLoot auch

    1. Ja dieser blöde Stapel. Keine Ahnung wie der schrumpfen soll 😀
      Ah schade, dass dir die Arbeit so in den Weg kommt. Aber du bekommst es schon hin trotzdem zu lesen 🙂

      Auf die Bücher bin ich auch mal gespannt!

      1. Ich frag mich wie meiner im Mai schrumpfen soll D: da erscheinen so viele Bücher die ich unbedingt lesen will!
        Ich hab aber vor kurzem umsortiert und einige Bücher vom Stapel genommen und auf einen ‚lese ich vielleicht‘-Stapel gelegt

        Naja bin jetzt erst Mal die Woche krank geschrieben, da kann ich etwas lesen und nächste Woche fahre ich auch Arbeitsbedingt mit dem Zug, da kann ich da auch lesen 🙂 hoffe das hilft beim Stapelabbau

        1. Das ist jeden Monat immer wieder so schlimm. Immer diese furchtbaren Neuerscheinungen 😀
          So ein Stapel ist gar keine schlechte Idee!!!

          Ich hoffe, dass es dir wieder besser geht 🙂 Wobei krank sein, immer den gute für die Lesezeit ist 😀
          Ich drücke die Daumen, dass dein Stapel etwas schrumpfen wird 🙂

  2. HAHA <3
    Dein Durchhaltevermögen ist genauso katastrophal wie meins xD
    Wobei an drei deiner Neuzugänge bin ich ja Schuld haha

    Es hat wirklich viel Spaß gemacht " Magic Academy" mit dir zu lesen 🙂 Nun freu ich mich umso mehr auf das EBook und die Fortsetzung der Reihe <3

    Drück dich <3

    1. Ja durchalten und selbstberrschung sind nicht so unser Ding :D<3

      Es hat wirklich eine Menge Spaß gemacht!! Ich hoffe, der Rest der Reihe wird so toll, wie der erste Band 🙂

      Liebste Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nur ein kleines Häkchen setzen!

*

Geht klar!