von read books and fall in love 🙂

Habe ich letzten Mittwoch über die Hitze geschimpft? Sorry, das hätte ich diese Woche machen sollen. Ich bin ja eigentlich total der Sonnen-Mensch, aber mein Körper fängt einfach komplett an zu streiken. Ich sitze nur noch rum und versuche mich möglichst wenig zu bewegen! Aber was will man machen, irgendwann wird es auch wieder etwas kühler und ich kann wieder anfangen zu leben 😀 Lesen klappt dafür ganz gut. Es könnte also schlimmer sein!

Was lese ich?

  • Sarantium – Die Götter von Lara Morgan (S.391/724)
    Jap, immer noch. Aber auch diese Woche bin ich wieder etwas weiter gekommen und ich habe mir fest, fest vorgenommen, dass ich dieses Buch NICHT mit in den August nehme. Ich werde es beenden!
    Aber leider kann es mich bisher einfach nicht überzeugen. Teil drei schwächelt einfach ziemlich und für mich kommt die Story nicht so richtig in Schwung.

    „Lass dich nicht von ihrer Gestalt täuschen, Shaan, sie ist immer noch eine Waffe, ein seltsames, wundersames Werkzeug, das von den Führern geschaffen wurde.“ (S.391)

  • Dreams of Gods and Monsters von Laini Taylor (S.199/613)
    Dieser dritte Teil hingegen schwächelt bisher gar nicht. Ich mag das Buch genauso gerne wie die ersten beiden Teile. Daumen drücken, dass es so bleibt. Die Geschichte ist ziemlich spannend und ich bin unglaublich neugierig, was das Buch noch zu bieten hat!

    „First there was no one. Then the sense of her, nothing Akiva could pinpoint. He just knew he wasn’t alone anymore.“ (S.200)

  • Rebellin der Tausend Sterne von Rhoda Belleza (S.73/408)
    Sehr weit bin ich mit diesem Buch noch nicht, deswegen kann ich auch noch nicht sooo viel sagen. Allerdings konnte mich damals der erste Teil nicht so richtig überzeugen, deswegen bin ich etwas skeptisch, wollte dem Buch aber eine Chance geben. Wer weiß, vielleicht habe ich am Ende eine super Meinung von der Reihe. Wir werden es sehen!

    „Er war blind und taub, schwebte… bis er auf dem Boden aufschlug und einen Schmerz verspürte wie einen einzelnen Ton, der wieder und wieder in seinem Körper angeschlagen wurde.“ (S.73)


Und dann sind wir auch schon wieder am Ende des wöchentlichen Updates! Ich hoffe, ihr hattet eine gute Woche und wünsche euch einen schönen Mittwoch :*

One Reply to “Mittendrin Mittwoch #29”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nur ein kleines Häkchen setzen!

*

Geht klar!