Letzte Woche war es mal wieder so weit und ich habe mit einem Haufen netter Bookstagrammerinnen einen Readathon gemacht. Falls ihr nicht wisste, was ein Readathon ist, dann schaut doch mal hier nach 🙂


Dies mal ging der Lesemarathon von 21 Uhr am 5. April bis 21 Uhr am 6. April. Wie immer hatte ich sehr ambitionierte Ziele und mich möglichst anzustacheln, so viel zu lesen, wie es nur geht.
Meine Ziele waren:

  • Ich wollte „Der Mond des Vergessens“ von Brian Lee Durfee beenden. Dafür fehlten mir noch 538 Seiten.
  • Und ich wollte „Ready Player One“ von Ernest Cline beenden. Da waren es noch 244 Seiten.

LRM_EXPORT_20180409_124411.jpg

Es lief direkt von Beginn an eigentlich sehr gut. Da wir abends begonnen haben konnte ich schon recht viel lesen, bevor ich gegen 2 Uhr morgens ins Bett bin. Nach 6 Stunden Schlaf bin ich dann wieder aufgewacht (mehr oder weniger fit :D) und habe direkt weiter gemacht. Dann musste ich für ein paar Stunden Pause machen. Ich hatte einige Dinge zu erledigen und musste zur Arbeit. Abends konnte ich dann aber kurz vor Schluss noch etwas lesen 🙂
Was habe ich geschafft?

  • „Der Mond des Vergessens“ habe ich beendet. Yay! Endlich 😀 Hier findet ich auch schon die Rezi dazu!
  • Mit „Ready Player One“ bin ich leider nicht ganz fertig geworden. Aber immerhin habe ich 138 Seiten geschafft.
  • Zusammenfassend habe ich also 676 Seiten gelesen!

Auch wenn ich nicht alles geschafft habe, bin ich am Ende doch wieder sehr zufrieden und hatte eine Menge Spaß! Der nächste Readathon kann kommen 🙂


Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen letzten Readathon-Post. Dort habe ich euch mal gefragt, ob ihr Lust hättet an so einem Lesemarathon teilzunhemen, wenn ich ihn organisiere. Ich habe das nicht vergessen! Und ich habe auch schon eine Idee, wie ich das ganze machen will 🙂
Allerdings kann es sein, dass ich mit meinen Blog in den nächsten Wochen wegen der ganzen Datenschutzsache umziehe und ich möchte den Readathon erst starten, wenn ich das alles erledigt habe.
Ihr werdet aber zum Blog-Readathon auf jeden Fall bald was hören! 🙂

2 Replies to “Readathon #3”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nur ein kleines Häkchen setzen!

*

Geht klar!