Diesen coolen Tag habe ich bei der lieben Janika von Zeilenwanderer entdeckt, die ihn bei amerikanischen Youtubern gefunden hat, und war sofort begeistert. Ich mag die Idee, ich mag die Fragen. Deswegen wusste ich, dass ich diesen Tag auch machen wollte! Also: here we go 🙂


Best book you’ve read so far?

  • Das beste Buch, dass ich bisher in diesem Jahr gelesen habe, habe ich im eigentlichen Sinne gar nicht „gelesen“, sondern als Hörbuch gehört. Es ist „The Name of the Wind“ by Patrick Rothfuss. Dieses Buch ist das außergewöhnlichste Fantasybuch, dass ich kenne. Es ist auf so viele Weisen besonders. Einfach nur großartig!!
    Zudem kann ich das englische Hörbuch unbedingt empfehlen, da der Sprecher der absolute Wahnsinn ist!

Best sequel you’ve read so far?

  • Entweder „Golden Son“ von Pierce Brown oder „The House of Hades“ von Rick Riordan. Beides sind fantastische Fortsetzungen von einfach tollen Reihen. Ersteres habe ich erst vor wenigen Tagen beendet und bin einfach immer noch fassungslos. Dieses Buch ist DAS Paradebeispiel für gelungene Plot Twist. Ich habe das alles immer noch nicht verarbeitet 😀 Und das zweite ist das bisherige Highlight der „Heroes of Olympus“ Reihe.

New release you haven’t read yet, but want to?

  • Da gibt es einige. An der Spitze der Liste stehen „Beyond a Darkened Shore„, „Onyx & Ivory„, „Legendary“ und „Children of Blood and Bone„. Von diesen vier Büchern besitze ich allerdings nur eines. Irgendwann werden die anderen auch bei mir einziehen und irgendwann werde ich sie auch alle lesen.

Most Anticipated release for second half?

  • Ohne jeden Zweifel „Muse of Nightmares“ von Laini Taylor! Der erste Teil des Zweiteilers war mein absolutes Highlight aus dem letzten Jahr und kann es absolut nicht abwarten den zweiten Teil in meiner Hand zu halten. Allerdings ist es bis Oktober noch ein Weilchen hin…

Biggest disappointment?

  • Meine größte bisherige Enttäuschung war leider, leider „Magic Academy – Die Prüfung“ von Rachel E. Carter. Das Buch war um Längen schlechter als sein Vorgänger (den ich geliebt habe) und ich konnte mich einfach gar nicht mit dem Buch anfreunden. Ich habe ganz viele Probleme mit dem Buch und bin sehr traurig deswegen. Die Rezi findet ihr hier!

Biggest surprise?

  • Das war ganz am Anfang des Jahres „Izara – Das Ewige Feuer“ von Julia Dippel. Eigentlich habe ich von diesem Buch nichts wirklich erwartet außer nett unterhalten zu werden. Aber oh man!! Das Buch ist FANTASTISCH! Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur geliebt! Absolut eine Überraschung!

LRM_EXPORT_20180627_204654

Favourite new author?

  • Ich habe einige tolle Autoren dieses Jahr entdeckt und auch einige, die ich sehr, sehr mag. Aber ob da jetzt ein neuer „Liebling“ bei ist weiß ich nicht. An meinen liebsten Autoren zu rütteln ist eine schwierige Aufgabe!

Newest fictional crush?

  • Mein aller neuster Crush, quasi noch backfrisch, ist Aidan aus „Half-Blood“ von Jennifer L. Armentrout. Das Buch habe ich von der lieben Jenny von Beauty and the Book bekommen, weil es eine ihrer liebsten Reihen ist und endlich bin ich dazu gekommen das Buch zu lesen. Und Aidan ist ein richtiger trashy männlicher Charakter, aber im positiven Sinn. Er ist das Klischeebild eines männlichen Charakter aus einem YA Buch, aber ich liebe dieses Klischee einfach (obwohl er nicht so mega Bad Boy ist, wie normalerweise alle sind) 😀

Newest favourite character?

  • Karou aus der „Daughter of Smoke and Bone“ Trilogie von Laini Taylor. Sie ist so eine spezielle Art von Charakter und ich mag ihre Persönlichkeit sehr. Außerdem hat sie blaue Haare, wenn das nicht cool ist, dann weiß ich auch nicht!

Book that made you cry?

  • Das erste Buch, was mir hier in den Sinn kam, ist „Mondprinzessin“ von Ava Reed. Dieses Buch hat mich am Ende einfach nur zerstört. Ich habe nur noch geweint am Ende. Geweint, geschluchzt und getobt. Ich konnte nicht mehr. Das hat mich emotional so mitgenommen. Ich habe glaube ich mehr als eine Stunde gebraucht um mich wieder richtig zu beruhigen. Das ist mir schon lange nicht mehr passiert!

Book that made you happy?

  • Alle Rick Riordan Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe. Seine Bücher machen immer glücklich. Sie sind so humorvoll und voller Herz, dass man einfach nur glücklich ist. Also wenn man mal eine schlechte Phase hat, kann ich Riordans Bücher nur empfehlen!

Favourite book to movie adaption you’ve seen this year?

  • Ich glaube ich habe dieses Jahr nur eine Buchverfilmung gesehen und das ist „Ready Player One„. Und als Verfilmung war der Film nicht gut! Also versteh mich nicht falsch, den Film an sich fand ich super, aber bis auf die Grundidee der Geschichte hat der Film fast nichts mit dem Buch zu tun. Das ist schade, denn das Buch ist einfach nur fantastisch! Hier kommt ihr zu Rezi des Buches 🙂

Favoruite review you’ve written this year?

  • Das ist die Rezension zu „Das Raunen der Flammen“ von Helena Gäßler. Ich finde in der Rezi kann man richtig gut lesen, wie sehr ich dieses Buch gemocht habe. Ich hatte so viel Spaß beim Schreiben und habe all mein Herzblut darein fleißen lassen 😀

Most beautiful book you bought so far this year?

  • Das war schwer, ich habe meiner Meinung nach sehr viele hübsche Bücher gekauft. Aber dann habe ich doch eines gefunden, dass definitiv eines der schönsten ist!

LRM_EXPORT_20180627_204724

To read by the end of the year?

  • Da gibt es eine Menge, die ich gerne noch dieses Jahr lesen will. Die aufzuzählen dauert zu lange. Aber definitiv auf der Liste stehen zb noch „Constellation„, „Heart of Iron“ und „Stalking Jack the Ripper„!

So, fertig! Ich hatte so viel Spaß beim beantworten dieser Fragen und ich hoffe, ihr hattet auch Spaß beim lesen 🙂
Ihr könnt mir gerne von euren bisherigen Leseerfahrungen im Jahr 2018 erzählen!! :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nur ein kleines Häkchen setzen!

*

Geht klar!